lichtquell-header

LebensART MorphoGenetica

Was ist das?

Ein Tool, welches sich in Form

von Tropfen manifestiert hat.

 

Diese Helfer aus der höheren, geistigen Welt unterstützen uns

sanft aber effektiv bei unserer Transformation/Morphose.

morphogenetica.jpg

Die chemische Zusammensetzung vom Trägerstoff ist besonnte Sole, worin die feinstoffliche Information dieser einzigARTigen Transformationsmedizin aufgenommen/abgespeichert ist.

 

Die Besonderheit der LebensART MorphoGenetica ist, dass die HeilFrequenzen, welche die Transformation anregen/fördern, aus einem alchemistischen Cocktail stammen.

 

Durch ihre extrem hohe Potenz erfolgt ein Update...

 
abschnitt.png

...in der DNA vom LichtKörper. Wodurch ein erwachterer BewusstSEINSprozess stattfindet. Dieser Aufstieg geschieht auf seelisch-geistiger Ebene und diese Veränderung kann sich ebenfalls auf der körperlichen Ebene bemerkbar machen.

Jeder Schmetterling wurde einmal von einer unscheinbaren Raupe beherbergt.

© Rose des Friedens🌹

 

Wieviele LebensART MorphoGenetica gibt es?

Insgesamt gibt es 28 einzelne LebensART MorphoGenetica, welche in Verbindung mit einem BegleitProzess herausgefunden werden können. Entweder kommen sie als solches zur Anwendung oder es ergibt sich aus ihnen Deine LichtMischung“.

Außerdem gibt es 28 abgestimmte Mischungen (LebensART Composia) zu den unterschiedlichsten Themen.

 

Alle LebensART MorphoGenetica und/oder LebensART Composia sind untereinander kombinierbar. Nachdem sie ausschließlich aus den Lebensbausteinen – Salz und Wasser – bestehen, eignen sie sich für Mensch, Tier und Pflanze gleichermaßen.

Eine weitere Besonderheit der LebensART MorphoGenetica und LebensART Composia ist auch noch, dass sie bei der Bestellung in Handarbeit und individuell für den LebensGast informiert werden. Somit beinhalten sie bereits das verbindende BewusstSEIN zwischen Trägerstoff und Empfänger.

 

Wie wende ich die LebensART MorphoGenetica
und LebensART Composia an?

Es gibt keine Vorgaben, denn diese Transformationsmedizin ist ein Teil von einem Selbstermächtigungsweg und obliegt der völligen Eigenverantwortung. Eine „Überdosierung“ im herkömmlichen Sinn ist nicht möglich, jedoch ist Achtsamkeit empfohlen. Es gilt auf sein Gefühl zu hören und sich jeden Einnahmeimpuls zu erlauben. Natürlich können auch diverse Testverfahren, wie z.B. radiästhetische Instrumente, Bioresonanzgeräte oder kinesiologische Körperaustestungen , zur Hilfe genommen werden.

 

Selbstverständlich stehe ich Dir gerne für nähere Infos per Mail office(at)lichtquell.at oder

+43 699 119 267 57 zur Verfügung.

Habe *M*U*T* „JA“ zu Dir und „NEIN“ zu Deinen Lebensverhinderern zu sagen.

© Rose des Friedens🌹